PROJEKTE


Hier geht es zu unserer Projektübersicht informieren Sie sich... weiter >
AKTUELL

Biene 1
Alle Informationen zum Wettbewerb "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel & Co. gesucht!" hier .



FÖRDERUNG


Hier erfahren Sie als Erfinder mehr über notwendige Förderanträge bzw. über Förderanfragen... weiter >

Wie Sie uns erreichen:

Sie erreichen uns ab sofort unter unserer neuen Telefon-Nummer:

M.: +49 89 901 67 532 oder per E-Mail an info@isus-stiftung.de.

Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel und Co. gesucht!

Machen Sie mit! 

Honigbiene
Neuer ISUS Preis startet ab dem 23. März.

Sie sind Gartenbesitzer und Gartenliebhaber in Oberhaching oder einer angrenzenden Gemeinde? Dann laden wir Sie ein, Ihr Gartenreich mit Biene, Käfer, Hummel und Co. zu teilen. Dazu müssen Sie weder den perfekten Garten besitzen, noch ein Gartenexperte sein, sondern einfach beim ISUS Preis 2019 mitmachen. 

Der ISUS Preis "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel & Co. gesucht!" ist eine Gemeinschaftsaktion des Kreisverbands München für Gartenkultur und Landespflege, des Verkehrs- und Gartenbauvereins Oberhaching und der ISUS Stiftung. Mit dem Preis wollen wir über einen Zeitraum von zwei Jahren die besten Umsetzung eines Gartenkonzepts suchen, das aus dem Garten unserer Teilnehmer einen artenreichen Lebensraum macht.

Wie das geht?

Der Preis läuft in zwei Phasen ab. In der ersten Phase, laden wir Sie ein, mit Hilfe eines Fragebogens eine Bestandsaufnahme zu machen: Wie insektenfreundlich ist Ihr Garten? Wir haben einige Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen den Fragebogen auszufüllen und Ihnen zeigen, was einen insektenfreundlichen Garten ausmacht. Unter allen Teilnehmern an der Bestandsaufnahme verlosen wir attraktive Preise. Einsendeschluss für die Einsendung der Fragebogen ist der 15. Mai. 2019.

Unter den Teilnehmern an der Bestandsaufnahme wählt eine Jury max. 30 Teilnehmer für die zweite Phase des ISUS Preis aus. In dieser zweiten Phase möchten wir Sie unterstützen, Ihren Garten so zu gestalten, dass er ein optimaler Lebensraum für Biene, Käfer, Hummel und Co. wird. 

Dazu stellen wir Ihnen im weiteren Verlauf des Wettbewerbs Experten zur Seite, die Sie coachen. In praxisnahen Workshops und Seminaren erfahren und erlernen Sie, wie Sie Ihren Garten in einen artenreichen Lebensraum verwandeln. Workshops und Seminare finden in den Räumen bzw. im Garten der ISUS Stiftung, Fichtenstraße 5 in Deisenhofen, statt. Die zweite Phase des Wettbewerbs startet ab dem 4. Juni 2019. Zum Ende des Wettbewerbs belohnen wir die beste Umsetzung der von Ihnen entwickelten Gartenkonzepte mit attraktiven Preisen. Das wird voraussichtlich im Herbst 2020 sein.

Die Unterlagen für Ihre Teilnahme finden Sie hier zum Download:
Fragebogen: Wie insektenfreundlich ist Ihr Garten?
Informationsbroschüre zum insektenfreundlichen Garten
Teilnahmeerklärung