• 01
    01
  • 02
    02
  • 03
    03
  • 04
    04
  • 05
    05
  • 06
    06
  • 07
    07
  • 08
    08
  • 08
    08
  • 09
    09
  • 10
    10
  • 11
    11
  • 13
    13
  • 14
    14
  • 15
    15
November 2014 – Für hervorragende Leistungen in der Erfinderförderung ist die Innovationsstiftung U.Sauer (ISUS Stiftung) auf der am Sonntag in Nürnberg zu Ende gegangenen Fachmesse für Ideen, Erfindungen und Neuheiten (iENA) mit dem Großen Preis der iENA ausgezeichnet worden. Die Jury honorierte damit das Konzept des ISUS Preises, den die ISUS Stiftung in diesem Jahr als Preis für freie Erfinder ausgeschrieben hatte.

„Der Große Preis der iENA als Auszeichnung für unsere Arbeit, bedeutet uns sehr viel“, erklärt Ulrike Sauer, geschäftsführender Vorstand der ISUS Stiftung. „ Wir sehen darin eine Bestätigung, dass das Konzept des ISUS Preises, freie Erfinder zu unterstützen ihre wertvollen Ideen und Projekte in den Markt zu bringen, der richtige Weg ist, um das Potential freier Erfinder für die Weiterentwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft zu
aktivieren.“
Neben der ISUS Stiftung durften sich auch die Finalisten des ISUS Preises über Auszeichnungen der iENA Jury freuen. Mit Gold- und Silbermedaillen wurden die in der Endausscheidung um den ISUS Preis stehenden Erfindungen prämiert. Die Auszeichnung der ISUS Preis Finalisten mit  Gold- und Silbermedaillen unterstreiche das hohe Niveau, das der ISUS Preis auf Anhieb erreicht habe, so Ulrike Sauer.