Die Erfindung
Macht aus einfachem Toilettenpapier Feuchtpapier - Sprühlotion „sensiiva“ und das ganz ohne die negativen Begleiterscheinungen von Feuchttüchern, die gerne die Kanalisation von älteren Gbäuden lahm legen oder  enorme Probleme bei der Abwasserreinigungsanlagen verursachen und dabei sparen Sie sogar noch Geld!
Das System „toifeu“ besteht aus einer Sprühlotion „sensiiva“, die über einen Pumpspender, der für den „auf-den-Kopf-Betrieb“ ausgelegt ist, auf Toilettenpapier aufgetragen wird.
Das System lässt sich überall installieren und ist daher ein interessantes Angebot zur Erhöhung des Gästekomforts in der Gastronomie und Hotellerie.
Der „toifeu“ gehörte zu den zehn am besten bewerteten Erfindungen beim ISUS Preis 2014.
www.toifeu.de


  Stand der Entwicklung

Für die Erfindung besteht ein Gebrauchsmusterschutz. Das Set aus Spender und Lotion ist bereits fertig entwickelt. Das Set wird in verschiedenen Varianten über einen Online-Shop angeboten.

Unterstützungsbedarf

Ausweitung des Vertriebs
Erschließung neuer Märkte
Kommunikationskonzept

Leistungen der ISUS Stiftung:

In Kooperation mit der Universität der Bundeswehr München soll das Projekt gefördert werden: Ein Studententeam erarbeitet einen Businessplan. Dieser soll das Marktpotenzial untersuchen, eine Vertriebsstrategie enthalten und Ansätze für ein Kommunikationskonzept liefern.
Der Start der Kooperation erfolgt im Oktober 2015.

  Produktbild


Kontakt

Klaus Erbersdobler                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Firma ToiFeu                        www.toifeu.de
Am Höldersberg 3a                Tel. 0160/5313143
87527 Sonthofen